Herzlich willkommen beim Frankenhöhe-Lamm – die leckerste Art, Landschaft zu schützen!

Zwischen Ansbach und Rothenburg ob der Tauber, zwischen Feuchtwangen und Neustadt an der Aisch – hier im Naturpark Frankenhöhe ist das Frankenhöhe-Lamm zuhause.

Eine regionale Spezialität, die kulinarischen Genuss und Naturschutz direkt verbindet!

Gerade in diesen außergewöhnlichen Zeiten sollten wir uns und der Region Frankenhöhe ertwas Gutes tun: Viele Menschen sind derzeit in der fränkischen Natur unterwegs und entdecken die Vorzüge und Schönheiten der Region. Oftmals sind die markanten Schafhutungen der Frankenhöhe Ziel dieser Touren. Blütenreichtum und Artenvielfalt auf diesen Flächen sind das wunderbare Ergebnis der Beweidung mit Schafen.

Auch wenn zur Zeit keine gemütliche Einkehr in ein Restaurant möglich ist, kann man sich ein Stück Natur auf dem Teller mit nach Hause nehmen. Durch Lockdown und Arbeit in den eigenen vier Wänden wird nun deutlich mehr zuhause gekocht und manch neues Gericht ausprobiert. Wichtig ist dabei zunehmend die Herkunft der Produkte - natürlich am besten aus der Region.

Wer Frankenhöhe-Lamm genießt betreibt Landschaftspflege mit Messer und Gabel und hilft den Blütenreichtum und die Artenvielfalt auf der Frankenhöhe zu bewahren.

Alle Adressen, wo Sie frisches Frankenhöhe-Lamm bekommen, finden Sie hier.

Viel Spaß beim Stöbern und guten Appetit!

Im Faltblatt „Trockenbiotopverbund Frankenhöhe" gibt es viele Informationen zu Natur und Schäferei sowie Anregungen für Ausflugsziele zu Schafweiden auf der Frankenhöhe.

Das Faltblatt können Sie hier herunterladen.

 

 

Das Projekt wird gefördert durch:

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

© Frankenhöhe-Lamm